Neues entdecken 1/3
Glaube feiern 2/3
Gemeinschaft erleben 3/3
  1. Chill doch mal

Chill doch mal

Jugendtag auf dem Fahrenberg

Jugendstelle Weiden

Viele Leute, tolle Stimmung, schöner Gottesdienst und coole Aktionen - das war heuer der Jugendtag auf dem Fahrenberg.

Bei besten Wetter waren heuer überraschend viele, vor allem junge Leute gekommen, um gemeinsam den Jugendtag zu genießen. Unter dem Motto "Chill doch mal" wurde zuerst ein sehr ansprechender, frischer Jugendgottesdienst am Freialtar gefeiert. Vorbereitet hatte die Messe diesmal Kaplan Ulrich Eigendorf aus Vohenstrauß mit seiner Pfarrjugend. Die Band Cantiamo übernahm die musikalische Gestaltung mit frischen, stimmungsvollen Liedern. 

coole Attraktionen

Nach dem Gottesdienst gab es wie immer einen "Markt der Möglichkeiten" mit coolen Attraktionen. Eine davon war die Fotobox der Berufungspastoral Regensburg und die Bubble-Soccer-Bäller, die der BDKJ und die Jugendstelle extra aus Erbendorf geholt hatte. Auch für's leibliche Wohl war wieder bestens gesorgt: Die KLJB Waldthurn versorgte die Besucher mit Würstl und Getränken, die MC-Weiden bot wieder ein Kuchenbuffet, Kaffe und Eine-Welt-Waren. Kerzen Lehner bereicherte den Jugendtag wieder mit einem Verkaufsstand. Für alle, die "Chillen" wollten, gab es auch die Möglichkeit dazu in einer "Chill-Out-Ecke".

Alles in allem war es ein wunderbarer Tag mit tollen Begegnungen und Gesprächen, jeder Menge Spaß und Lachen, Aktion und Ruhe zugleich -  und mit vielen zufriedenen, fröhlichen Gesichtern.