Neues entdecken 1/3
Glaube feiern 2/3
Gemeinschaft erleben 3/3
  1. Juleica-Upload

Juleica-Upload

Mit Handy und Tablet unterwegs in der Jugendarbeit

Jugendstelle Weiden

Eine kreative Weiterbildung für Aktive in der Jugendarbeit.

"Juleica-Upload" - unter diesem Motto fand diese Fortbildung für Aktive in der Jugendarbeit statt. Die Katholischen Jugendstellen Weiden und Tirschenreuth in Kooperation mit der Medienfachberatung für den Bezirk Oberpfalz hatten zu dieser Veranstaltung in die Jugendherberge bzw. ins T1 Jugendmedienzentrum nach Tannenlohe eingeladen.

Medienführerschein erfolgreich absolviert

13 junge Erwachsene mit bereits Vorerfahrung in der Jugendarbeit absolvierten am Vormittag den Medienführerschein der Bayerischen Staatsregierung. Bei dieser Schulung für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Medien ging es unter anderem um den Schwerpunkt verletzendes Onlinehandeln.

Kreativer und praktischer Nachmittag in zwei Workshops:
"Actionbound" und "Trickfilm"

Am Nachmittag hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwei verschiedene Workshops zur Auswahl: Die eine Gruppe bekam einen Crashkurs rund um das Thema "Wie mache ich gute Fotos" und konnte dieses Wissen dann auch gleich anwenden. Die Ehrenamtlichen lernten nämlich weiter, wie man mit diesen Bildern und mit Hilfe von Apps auf ganz einfache Art und Weise wirkungsvolle Trickfilme, sog. Stop-Motion-Filme herstellen kann. Die andere Gruppe befasste sich mit der App "Actionbound", einer Anwendung, mit der man eine Art digitale Schnitzeljagd entwerfen und dann spielen kann. Die beiden Workshops wurden von Philipp Reich, Leiter des Jugendmedienzentrums T1 und Volker Dietl, Referent der Medienfachberatung kompetent und mit viel Gespür für junge Menschen geleitet. So wurde diese Weiterbildung von den Teilnehmenden am Ende mit einem Hashtag zusammengefasst: #Einfachsuperbegeistert.