Neues entdecken 1/3
Glaube feiern 2/3
Gemeinschaft erleben 3/3
  1. "Wach auf!"

"Wach auf!"

Jugendtag am Fahrenberg

Jugendstelle Weiden

"Wach auf!" war das diesjährige Motto des Jugendtags am Fahrenberg, zu dem die katholische Jugendstelle Weiden gemeinsam mit dem BDKJ Weiden und dem BDKJ Neustadt an der Waldnaab eingeladen hat.

Obwohl anfangs das Wetter nicht so recht mitgespielt hat und wir den Gottesdienst kurzer Hand in die Kirche verlegen mussten, folgten viele Jugendliche und Jungebliebene der Einladung und feierten mit uns einen tollen, erfrischenden Jugendgottesdienst.

Passend zum Thema wurde zu Beginn ein Rollenspiel vom BDKJ Neustadt gezeigt. Tamara Kneißl irrte ständig im Pockemon – Go -Fieber mit dem Handy in der Hand durch die Gegend. Katharina Gollwitzer  lag auf einer Liege und konnte sich zu nichts aufraffen. Stefanie Bock saß lustlos am Schreibtisch mit vielen Ordnern und bedauerte, dass sie soviel zu arbeiten habe. Hauptzelebrant Thomas Thiermann beendete das Schauspiel mit den Worten, dass gerade die jungen Menschen ihr Leben nicht verschlafen sollten. „Wach auf und nimm Dein Leben in die Hand, nutze die Zeit die Gott Dir schenkt und Du wirst das Gute und Schöne sehen". So bewegte er die jungen Menschen aufzustehen, gemeinsam etwas zu unternehmen, das Leben zu genießen.

Musikalisch gestaltet wurde der Jugendgottesdienst von der Tännband, die mit ihren Liedern die Besucher begeisterte.

Neben den Landjugendgruppen aus der Region und weiteren Vereinen fand auch eine 30-köpfige Jugend-, Ministrantengruppe aus Rothenstadt den Weg auf dem Fahrenberg. Sie waren zwei Tage im Zeltlager Reglersruh (Theisseil) und machten sich Sonntagmorgen direkt auf zum Jugendtag.

Im Anschluss an den Gottesdienst konnten sich die Besucher vor der Kirche, unter der Leitungvon Andreas Keck, im Bierkasten stapeln versuchen, oder sie durchstöberten die religiösen Artikel von Kerzen – Lehner aus Floß. Die Marianische Congregation (MC) Weiden lud zu Kaffee und Kuchen ein, die Waldthurner Landjugend versorgte die vielen Besucher mit Essen und Getränken.