Weiden
Neues entdecken 1/3
Glaube feiern 2/3
Gemeinschaft erleben 3/3
  1. Viel Spaß und interessante Themen bei der Ausbildung zum Jugendleiter

Viel Spaß und interessante Themen bei der Ausbildung zum Jugendleiter

Pfarreien und Verbände können sich über 24 neue Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter freuen

Jugendstelle Weiden
An einem Wochenende und zwei Samstagen haben die Jugendlichen und jungen Erwachsenen ihre Jugendleiterausbildung absolviert. Insgesamt drei Module umfasste diese Ausbildung, die auch zu den Grundvoraussetzungen zum Erhalt der Juleica dient.
Viele Informationen und KnowHow Die jungen Engagierten erhielten viel KnowHow und Handwerkszeug zum Leiten von Gruppen oder für ihre Arbeit in den Verbänden. Dazu gehörten unter anderem Informationen zum Thema Recht und Aufsichtspflicht, Haftung und Versicherung, sowie Möglichkeiten und wichtige Bausteine zur Prävention sexueller Gewalt. Am meisten beliebt ist die Spielepädagogik, in der die TeilnehmerInnen alles rund um den adäquaten Einsatz von Gruppenspielen lernten. Kreativität und Spiritualität Auch viel Kreatives und religiöse bzw. spirituelle Einheiten gehörten zum Programm. Ein spirituelles Highlight war ein gemeinsamer Gruppengottesdienst. Das Wochenendmodul I fand in der Jugendherberge Wunsiedel statt, die beiden anderen Tagesmodule II und III waren im Pfarrheim Hl. Familie in Altenstadt/WN und Maria Waldrast in Weiden. Der Jugendleiterkurs konnte nur durch fleißige und engagierte Helfer durchgeführt werden. Deshalb ein ganz großes Dankeschön an die Teamerinnen und Teamer!
{$text--login__header--welcome}

{$text--login__message--welcome}

Passwort vergessen?